Renteninformation verstehen

7.10.2019
3 Fragen zum Thema der Woche: Renteninformation
 
 
1. Wer erhält eigentlich eine Renteninformation?🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️
 
Die Deutsche Rentenversicherung verschickt die Renteninformation an alle Versicherten, die mindestens 27 Jahre alt sind und fünf Jahre Beitragszeiten erworben haben.
 
2. Werden in der Renteninformation eigentlich Brutto- oder Nettobeiträge genannt?🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️
 
Bei den genannten Werten handelt es sich um Bruttowerte. 🧐🧐🧐
Davon sind noch Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge sowie gegebenenfalls Steuern zu zahlen.
Einen Hinweis findet man auch im ersten Absatz. Wörtlich heißt es dort: „Bitte beachten Sie, dass von der Rente auch Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge sowie gegebenenfalls Steuern zu zahlen sind.“
 
3. Gibt es einen Hinweis auf den Kaufpreisverlust?🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️
 
Auch darauf gibt es einen ausdrücklichen Hinweis darauf, dass die Berechnung der prognostizierten Rente ohne Berücksichtigung des Kaufkraftverlusts erfolgt. 🤨🤨🤨
Auf der Rückseite gibt es ein konkretes Berechnungsbeispiel zum Kaufkraftverlust. Ebenfalls wie den Hinweis, dass private Vorsorge sinnvoll ist.
Informiere dich jetzt und nimm Kontakt mit mir auf⁉️⁉️⁉️
https://www.finanzen-schmid.de/makler/kontakt/